Gewerbegrundstück im Indusrtiepark - Baugebiet 'Industriepark "Nördlicher Bodensee"'

Beschreibung

Gewerbegrundstück im Indusrtiepark - Baugebiet 'Industriepark "Nördlicher Bodensee"'

Die Baugrundstücke für eine Gewerbeansiedlung sind flexibel einteilbar und auf die konkreten Wünsche der Investoren anpassbar. 


Fakten

Nutzung Industriegebiet
Fläche 0 m2
Quadratmeterpreis nicht bekannt
Hausanschlusskosten 0,00 €
Vermessungskosten 0,00 €
Kaufpreis nicht bekannt
Straße / Hausnummer Industriepark "Nördlicher Bodensee"
Bebauungsplan rechtskräftig seit n/a
Erschließung
Bauzwang Für die Bebauung der Grundstücke besteht ein Bauzwang, das heißt es muss innerhalb von zwei Jahren mit einem Gebäude entsprechend den Festsetzungen des Bebauungsplanes bebaut werden.
Haustypen frei wählbar
Dachformen frei wählbar
Dachneigung
GFZ
GRZ
Vollgeschosse
Maximale Gebäudehöhe 13
Mit Ausblick
Einheimischenklausel
Anbieter Stadt Meßkirch

Infrastruktur

Energieversorgung
Gas
Wasserversorgung

Kommunikation

DSL
Glasfaseranschluss
Kabelanschluss
VDSL

Umgebung

Alten- und Pflegeheime
Ärzte
Einkaufsmöglichkeiten
Kindergärten
Kitas
Krankenhäuser / Kliniken
Öffentlicher Personennahverkehr
Schulen
Schwimmbäder / Badeseen
Sozialstationen
Spielplätze
Sporteinrichtungen


Alle Grundstücke im Baugebiet 'Industriepark "Nördlicher Bodensee"'

Industriepark "Nördlicher Bodensee"

Der Industriepark "Nördlicher Bodensee" im nahen Umfeld des Bodensees ist ein Zusammenwirken der Gemeinden Inzigkofen, Leibertingen, Meßkirch, Sauldorf und Wald. Mit dem Industriepark entsteht am Standort Meßkirch ein visionäres Projekt auf bis zu 61 Hektar Fläche. In einem ersten Schritt wird eine Fläche von insgesamt 24 Hektar erschlossen.

Der Industriepark "Nördlicher Bodensee" im nahen Umfeld des Bodensees ist ein Zusammenwirken der Gemeinden Inzigkofen, Leibertingen, Meßkirch, Sauldorf und Wald.
Mit dem Industriepark entsteht am Standort Meßkirch ein visionäres Projekt auf bis zu 61 Hektar Fläche.   
In einem ersten Schritt wird eine Fläche von insgesamt 24 Hektar erschlossen.
Ein flexibler Flächenzuschnitt  bietet die Möglichkeit auf individuelle Wünsche von Investoren einzugehen. Eine maximale industrielle und gewerbliche Nutzung ist möglich


Zum Baugebiet
Objekt-Nr.: GR2827
Grundstücksgröße: 0 m2
Kaufpreis: nicht bekannt

Für dieses Grundstück ist derzeit kein Verkaufsstatus bekannt. Anfragen sind daher momentan nicht möglich.



Exposé downloaden
auf Wunschliste setzen


Ansprechpartner

Martin Stehmer
Stadtbauamt

Telefon: 07575/206-4507575/206-45
E-Mail: stehmer@messkirch.de

Kontaktdaten


Ansprechpartner für baurechtl. Fragen

Stephan Frickinger
Stadtbaumeister

Telefon: 07575/206-4107575/206-41
E-Mail: Stephan.frickinger@messkirch.de

Kontaktdaten


Anbieter

Stadt Meßkirch

Impressum des Anbieters