Im Flürlein 5 - Baugebiet 'Kohlgrube III'

Beschreibung

Im Flürlein 5 - Baugebiet 'Kohlgrube III'


Fakten

Nutzung Allgemeines Wohngebiet
Fläche 823 m2
Quadratmeterpreis 110,00 €/m2
Hausanschlusskosten 0,00 €
Vermessungskosten 0,00 €
Kaufpreis 90.530,00 € Kaufpreis inkl. Vermessungs- und Hausanschlusskosten.
Flurstücknummer 719
Straße / Hausnummer Im Flürlein 5
Bebauungsplan rechtskräftig seit 16.12.2016
Erschließung vorauss. bis zum 12.10.2017
Bauzwang Für einheimische Bewerber 5 Jahre, für auswärtige Bewerber 2 Jahre.
Haustypen Einfamilienhaus (EH), Doppelhaus (DH), Mehrfamilienhaus
Dachformen Pultdach, Satteldach, Walmdach
Dachneigung 5-50°
GFZ 0,5
GRZ 0,35
Vollgeschosse
Maximale Gebäudehöhe 11
Mit Ausblick
Einheimischenklausel
Anbieter Markt Werneck

Infrastruktur

Energieversorgung
Gas
Wasserversorgung

Kommunikation

DSL
Glasfaseranschluß
Kabelanschluß
VDSL

Umgebung

Alten- und Pflegeheime
Ärzte
Einkaufsmöglichkeiten
Kindergärten
Kitas
Krankenhäuser / Kliniken
Öffentlicher Personennahverkehr
Schulen
Schwimmbäder / Badeseen
Sozialstationen
Spielplätze
Sporteinrichtungen


Alle Grundstücke im Baugebiet 'Kohlgrube III'

Kohlgrube III

Schleerieth ist ein Ortsteil des Marktes Werneck in Unterfranken im Landkreis Schweinfurt mit etwa 400 Einwohnern. Das schmucke Dorf errang 1990 und 2000 auf Bezirksebene eine Goldmedallie beim Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden". 1991 errang man auf Landesebene eine Sibermedallie und einen Sonderpreis für vorbildliche Leistung der Dorfgemeinschaft im sozialen Bereich.

Das Baugebiet wird festgesetzt als Allgemeines Wohngebiet gemäß § 4 BauNVO. Das Maß der baulichen Nutzung wird bestimmt durch Festsetzung der Grundflächenzahl, der Geschossflächenzahl, die max. zulässige Wandhöhe und die max. zulässige Firsthöhe (§ 16 Abs. 2 BauNVO). Für das Bauland wird die offene Bauweise festgesetzt.

Die Flur besteht zum größten Teil aus sehr gutem Lößböden (die westlichsten der Schweinfurter Gäuplatte) der die Grundlage für beste Erträge im Ackerbau bietet. Schon vor einem halben Jahrhundert rühmte man Schleerieth als "Obstbau Paradies", so entstand hier auch eine Süßmostkelterei auf genossenschaftlicher Basis. Der neue  Obstpfad erleutert den Besucher einheimische Obsterzeugnisse. Bei einer geführten Tour kann man anschließend auch den guten Schleeriether Apfelmost versuchen. Der Ortsteil verfügt noch über einen Steinbruch in dem lokale Steinmetze den Sandstein abbauen.


Zum Baugebiet
Objekt-Nr.: GR2717
Grundstücksgröße: 823 m2
Kaufpreis: 90.530,00 €

Kaufpreis inkl. Vermessungs- und Hausanschlusskosten.

Dieses Grundstück ist bereits reserviert.



Exposé downloaden
auf Wunschliste setzen


Ansprechpartner

Christine Stark
Liegenschaften

Telefon: 09722 222109722 2221
E-Mail: christine.stark@werneck.de

Kontaktdaten


Ansprechpartner für baurechtl. Fragen

Christine Stark
Liegenschaften

Telefon: 09722 222109722 2221
E-Mail: christine.stark@werneck.de

Kontaktdaten


Anbieter

Markt Werneck

Impressum des Anbieters


Dokumente

Sonstige Dokumente