Bauplatz EI2033 - Baugebiet 'Hagäcker'

Beschreibung

Bauplatz EI2033 - Baugebiet 'Hagäcker'


Fakten

Nutzung Allgemeines Wohngebiet
Fläche 473 m2
Quadratmeterpreis 140,00 €/m2
Vermessungskosten 1.416,25 €
Hausanschlusskosten 1.150,64 €
Erschließungskosten 17.889,23 €
Entwässerungskosten 2.446,74 €
Kostenerstattungsbetrag 382,35 €
Flurstücknummer 2033
Bebauungsplan rechtskräftig seit 27.02.2014
Erschließungsdatum nicht bekannt
Bauzwang Die Baufrist beträgt 2 Jahre ab Vertragsabschluss, bzw. ab ausreichender Erschließung. Innerhalb dieser Zeit ist das geplante Wohngebäude bezugsfertig zu erstellen und selbst auf die Dauer von mindestens zehn Jahren ununterbrochen zum Wohnen zu nutzen und in dem errichteten Gebäude der gewöhnliche Aufenthalt im Sinne von § 21 der Europäischen Erbrechtsverordnung zu verwirklichen.
Haustypen Einfamilienhaus (EH), Doppelhaus (DH)
Dachformen
Dachneigung
GFZ
GRZ 0,4
Vollgeschosse II
Maximale Gebäudehöhe
Mit Ausblick
Einheimischenklausel
Anbieter Stadt Ulm

Infrastruktur

Energieversorgung
Gas
Nahwärme
Wasserversorgung

Kommunikation

DSL
Glasfaseranschluss
Kabelanschluss
VDSL

Umgebung

Alten- und Pflegeheime
Ärzte
Einkaufsmöglichkeiten
Kindergärten
Kinderkrippe
Kitas
Krankenhäuser / Kliniken
Öffentlicher Personennahverkehr
Schulen
Schwimmbäder / Badeseen
Sozialstationen
Spielplätze
Sporteinrichtungen


Alle Grundstücke im Baugebiet 'Hagäcker'

Hagäcker

Im Stadtteil Einsingen bestehen eine Nachfrage und ein Bedarf an Einfamilienhausgrundstücken. Die Möglichkeit für eine Ortserweiterung ist am nordöstlichen Rand von Einsingen vorhanden. Auf der Fläche zwischen der Lachhaustraße und dem Lämmerweg sollen ca. 49 Bauplätze für Einzel- oder Doppelhäuser entstehen.

Für die Fläche zwischen der Lachhaustraße und dem Lämmerweg wurde ein städtebaulicher Rahmenplan mit 49 Bauplätzen erstellt. Hier soll ein durchgrüntes, aufgelockertes Wohngebiet mit freistehenden Einfamilien- und Doppelhäusern ermöglicht werden. Der städtebauliche Rahmenplan sieht vor, dass entlang der Haupterschließungsstraße zwischen der Lachhaustraße und dem Lämmerweg 2 Stichstraßen und ein Erschließungsbügel als verkehrsberuhigte Bereiche abgehen. Im Norden soll das Plangebiet durch eine Eingrünung zur offenen Feldflur begrenzt werden.


Zum Baugebiet
Objekt-Nr.: GR3297
Grundstücksgröße: 473 m2
Kaufpreis: 89.505,21 €
Kaufpreis inkl. Erschließungskosten, inkl. Entwässerungskosten, inkl. Hausanschlusskosten, inkl. Vermessungskosten, inkl. Kostenerstattungsbetrag

Eine Bewerbung ist für dieses Baugebiet nicht mehr möglich. Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.



Exposé downloaden
auf Wunschliste setzen


Ansprechpartner

Team Liegenschaften Verkauf
Stadt Ulm

Telefon: 0731 161 23 110731 161 23 11
E-Mail: bauplaetze@ulm.de

Kontaktdaten


Ansprechpartner für baurechtl. Fragen

Bürgerservice Bauen
Hauptabteilung Stadtplanung, Umwelt, Baurecht

Telefon: 0731/161-6999 0731/161-6999
E-Mail: Buergerservice-bauen@ulm.de

Kontaktdaten


Anbieter

Stadt Ulm

Impressum des Anbieters