Gewerbegrundstücke - Baugebiet 'Königsegg II - Erweiterung des GE Königsegg'

Beschreibung

Gewerbegrundstücke - Baugebiet 'Königsegg II - Erweiterung des GE Königsegg'

Gewerbegrundstücke ab 5.000 qm bis max. 52.000 qm möglich. Die Teilung erfolgt nach Bedarf und Interessenten. Die angegebene Größe ist ein Muster und systembedingt.
Der Quadratmeterpreis wird im Sommer 2019 festgelegt und ist abhängig von der Lage.
Betriebsleiterwohnungen sind möglich.


Fakten

Nutzung Gewerbegebiet
Fläche 5000 m2
Quadratmeterpreis 35,00 €/m2
Hausanschlusskosten nicht bekannt
Vermessungskosten 0,00 €
Kaufpreis 175.000,00 € Kaufpreis inkl. Vermessungskosten, exkl. Hausanschlusskosten.
Straße / Hausnummer GE Königsegg an der Altshauser Str.
Bebauungsplan rechtskräftig seit n/a
Erschließung
Bauzwang
Haustypen Lager- und Werkhalle
Dachformen frei wählbar
Dachneigung
GFZ
GRZ
Vollgeschosse
Maximale Gebäudehöhe 15
Mit Ausblick
Einheimischenklausel
Anbieter Gemeinde Ostrach

Altlasten

nicht bekannt


Infrastruktur

Energieversorgung
Gas
Nah- oder Fernwärme
Wasserversorgung

Kommunikation

DSL
Glasfaseranschluss
Kabelanschluss
VDSL

Umgebung

Alten- und Pflegeheime
Ärzte
Einkaufsmöglichkeiten
Kindergärten
Kinderkrippe
Kitas
Krankenhäuser / Kliniken
Öffentlicher Personennahverkehr
Schulen
Schwimmbäder / Badeseen
Sozialstationen
Spielplätze
Sporteinrichtungen


Alle Grundstücke im Baugebiet 'Königsegg II - Erweiterung des GE Königsegg'

Königsegg II - Erweiterung des GE Königsegg

GE Königsegg ist ein interkommunales Gewerbegebiet der Gemeinden Ostrach, Königseggwald und Riedhausen und soll aufgrund hoher Nachfrage erweitert werden. Ansiedlung von Gewerbebetriebe, Handwerksbetriebe und Dienstleister sind gewünscht.

GE Königsegg ist ein interkommunales Gewerbegebiet der Gemeinden Ostrach, Königseggwald und Riedhausen. Ansiedlung von Gewerbebetriebe, Handwerksbetriebe und Dienstleister sind gewünscht.

Das Gebiet liegt direkt an der Landstraße L 286 auf der Achse Ravensburg - Balingen, sowie an der Achse Biberach - Bodensee / West und Schweiz.

Ansprechpartner ist die Wirtschaftsförderung Ostrach Herr Manfred Essl Tel. 07585 30030

Schnelles Internet wird durch Glasfaser realisiert. Aktuell ist geplant, die Bahnstrecke Pfullendorf - Ostrach . Altshausen - Aulendorf für Güterverkehr zu reaktivieren.

Ostrach verfügt über alle Attribute eines Kleinzentrums. Schulen, KIndergärten, med. Einrichtungen, Einkaufsmöglichkeiten, Seniorenwohn- und pflegeheime und eine touristische Infrastruktur durch das Naturschutzgebiet Pfrunger-Burgweiler Ried sind vorhanden.


Zum Baugebiet
Objekt-Nr.: GR2320
Grundstücksgröße: 5000 m2
Kaufpreis: 175.000,00 €

Kaufpreis inkl. Vermessungskosten, exkl. Hausanschlusskosten.

Jetzt in Interessentenliste eintragen!

Dieses Baugebiet ist noch nicht in der Vermarktung. Tragen Sie sich jetzt schon in die Interessentenliste ein um bei der Grundstücksvergabe dieses Baugebiets berücksichtigt zu werden.



Exposé downloaden
auf Wunschliste setzen


Ansprechpartner

Manfred Essl
Wirtschaftsförderer
Gemeindeverwaltung Ostrach

Telefon: 07585 / 300-3007585 / 300-30
Telefax: 07585 / 300-55
E-Mail: essl@ostrach.de

Kontaktdaten


Ansprechpartner für baurechtl. Fragen

Manfred Essl
Wirtschaftsförderer
Gemeindeverwaltung Ostrach

Telefon: 07585 / 300-3007585 / 300-30
Telefax: 07585 / 300-55
E-Mail: essl@ostrach.de

Kontaktdaten


Anbieter

Gemeinde Ostrach

Impressum des Anbieters


Dokumente

Keine Dokumente verfügbar.