Stadt & Region und Info-Downloads von Neu-Ulm

Was ist in der Nähe?
Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte
und Schulen in der Umgebung.
Was soll in der Karte angezeigt werden?
Wofür suchen Sie?
alles ausblenden
Supermärkte
Läden
Bäckerei
Restaurants
& Cafes
Bus & Bahn
Banken
Ärzte &
Krankenhäuser
Apotheken
Schulen &
Kindergärten

Über Neu-Ulm

Neu-Ulm ist eine Große Kreisstadt und Verwaltungssitz des Landkreises Neu-Ulm im bayerischenRegierungsbezirk Schwaben, genauer in Mittelschwaben.

Neu-Ulm ist eine Große Kreisstadt und Verwaltungssitz des Landkreises Neu-Ulm im bayerischenRegierungsbezirk Schwaben, genauer in Mittelschwaben. Die Hochschulstadt liegt an der Westgrenze Bayerns am rechten Donauufer gegenüber der Großstadt Ulm (Baden-Württemberg). Neu-Ulm ist nach Augsburg und Kempten (Allgäu) die drittgrößte Stadt des bayerischen Regierungsbezirks Schwaben.Die Ursprünge Neu-Ulms datieren von 1810, als Ulm württembergisch wurde und die Siedlungen rechts der Donau bei Bayern verblieben. Heute ist Neu-Ulm eines von 23 Oberzentren Bayerns und bildet mit Ulm ein länderübergreifendes Doppelzentrum mit insgesamt circa 170.000 Menschen. Seit dem Abzug der US-Armee 1991 befindet sich die 50.000-Einwohner-Stadt in einem rapiden städtebaulichen Wandel, der durch verschiedene Großprojekte wie Umbau des Bahnareals mit Neu-Ulm 21 oder auch die Landesgartenschau 2008 geprägt wurde.Ein ausgereiftes Kulturprogramm, viele sehenswerte Ecken und Parkanlagen, ein großes Freizeit- und Sportangebot, gesellige Feste und Märkte, mehrere Badeseen und natürlich die Donau - all das macht Neu-Ulm so lebenswert. Entdecken Sie die junge Stadt an der Donau!



Region

Aus der Luft betrachtet gleicht das Stadtgebiet der Großen Kreisstadt Neu-Ulm einem Stern. Die Stadtteile liegen im Halbkreis um Neu-Ulms Zentrum, das von der Donau und der baden-württembergischen Stadt Ulm begrenzt ist. Durch die von 1972 bis 1977 erfolgten Eingemeindungen von neun umliegenden und bis dahin eigenständigen Ortschaften, umfasst das Stadtgebiet heute 80,96 Quadratkilometer. Die insgesamt 14 Stadtteile Neu-Ulms sind:Stadtmitte, Burlafingen, Finningen, Gerlenhofen, Hausen, Holzschwang, Jedelhausen, Ludwigsfeld, Offenhausen, Pfuhl, Reutti, Schwaighofen, Steinheim und Weststadt.

Infrastruktur

Neu-Ulm und Ulm an der Grenze zwischen Baden-Württemberg und Bayern bilden eine aufstrebende Doppelstadt im Süden Deutschlands. Ein vergleichsweise günstiges Preisniveau bei gleichzeitig hoher Lebensqualität ist das besondere Markenzeichen des Wirtschaftsstandortes.

Vereine

Die Stadt verfügt über ein reges Vereinsleben mit zahlreichen Kultur-, Sport- und Brauchtumsvereinen.


Jetzt in Interessentenliste eintragen!

Tragen Sie sich jetzt in die Interessentenliste der Stadt Neu-Ulm ein um bei aktuellen wie neuen Baugebieten und Grundstücken berücksichtigt zu werden.


Fakten

Höhe: 471 ü. NN
Gebiet: 80 km²
Bürgermeister: Gerold Noerenberg
Einwohner: 57.727
Einwohner mit Umland:
Bevölkerungsdichte: 713 Einw. je km²
Gründung: 1810
Internet: nu.neu-ulm.de/
Postleitzahl: 89231–89233
Vorwahl: 0731, 07307, 07308
Gemeindeschlüssel: 09 7 75 135
Gewerbesteuerhebesatz: 360