Alemannenring 39 - Baugebiet 'Salzstraße West (Mischgebiet)'

Beschreibung

Alemannenring 39 - Baugebiet 'Salzstraße West (Mischgebiet)'

Lage

Das Baugebiet „SALZSTRASSE WEST“ liegt am südwestlichen Ortsrand von Mögglingen, mit bester Sicht zum Rosenstein und der Schwäbischen Alb. In unmittelbarer Nähe befinden sich das Sportgelände mit Mackilohalle und die Limesschule sowie ein Discounter. Auch eine Kindertagesstätte sowie die Ortsmitte mit weiteren öffentlichen Einrichtungen (z.B. Bahnstation) und zahlreichen Einzelhandelsgeschäften sind nicht weit entfernt und zu Fuß in 5-10 Minuten zu erreichen.


Fakten

Nutzung Mischgebiet
Fläche 723 m2
Quadratmeterpreis 165,00 €/m2
Hausanschlusskosten 0,00 €
Vermessungskosten 0,00 €
Kaufpreis 119.295,00 € Kaufpreis inkl. Vermessungs- und Hausanschlusskosten.
Flurstücknummer 726
Straße / Hausnummer Alemannenring 39
Bebauungsplan rechtskräftig seit 23.05.2014
Erschließung vorauss. bis zum 15.09.2015
Bauzwang Der Baubeginn muss innerhalb von zwei Jahren ab Vertragsabschluss bzw. Baufreigabe erfolgen; innerhalb von vier Jahren ist das Gebäude bezugsfertig zu erstellen.
Haustypen Einfamilienhaus (EH), Doppelhaus (DH), Reihenhaus (RH), Mehrfamilienhaus
Dachformen frei wählbar
Dachneigung
GFZ
GRZ 0,3
Vollgeschosse II
Maximale Gebäudehöhe 8
Mit Ausblick
Einheimischenklausel
Anbieter Gemeinde Mögglingen

Infrastruktur

Energieversorgung
Gas
Nah- oder Fernwärme
Wasserversorgung

Kommunikation

DSL
Glasfaseranschluss
Kabelanschluss
VDSL

Umgebung

Alten- und Pflegeheime
Ärzte
Einkaufsmöglichkeiten
Kindergärten
Kinderkrippe
Kitas
Krankenhäuser / Kliniken
Öffentlicher Personennahverkehr
Schulen
Schwimmbäder / Badeseen
Sozialstationen
Spielplätze
Sporteinrichtungen


Alle Grundstücke im Baugebiet 'Salzstraße West (Mischgebiet)'

Salzstraße West (Mischgebiet)

Auf dem etwa drei Hektar großen Gelände entstehen insgesamt 36 Bauplätze (30 Wohn- / 6 Mischgebiet) für die Errichtung von Einfamilienhäusern, sowie weitere Grundstücke für eine verdichtete Bebauung (Doppel- oder Reihenhäuser). Das Baugebiet "Salzstraße West" ist größtenteils als „Allgemeines Wohngebiet (WA)“ - teilweise auch als „Mischgebiet (MI)“ – ausgewiesen. Die Baugrundstücke sind so parzelliert, dass sie sich am Bedarf junger Familien orientieren, eine Südausrichtung der Gebäude ermöglichen und zudem keine übermäßig dichte Bebauung entsteht. Die grundsätzlich zulässige zweigeschossige Bebauung soll kostengünstiges Bauen, familienfreundliche Mehrgenerationenhäuser sowie eine Nutzung der Sonnenenergie ermöglichen. Wohnen werden Sie – sofern Sie sich für einen Bauplatz entscheiden – im Alemannenring. Mit der Aufstellung des Bebauungsplans soll die bestehende etwa 125 m breite Baulücke an der Heubacher Straße zwischen den dort befindlichen Wohnhäusern und dem Lebensmitteldiscounter Aldi geschlossen werden. Die Bebauungstiefe von etwa 200 m orientiert sich an der vorhandenen Wohnbebauung entlang der Salzstraße. Das Gelände steigt in nordsüdlicher Richtung mit einer relativ gleichmäßigen Neigung um etwa 10 m an. Der östlich angrenzende bzw. teilweise in den Bebauungsplan einbezogene frühere landwirtschaftliche Betrieb, wurde vollständig aufgegeben. Eine entsprechende Rücksichtnahme ist daher nicht erforderlich. Zu beachten sind jedoch die von dem benachbarten Aldi-Markt bzw. dessen Parkplatz ausgehenden Lärmimmissionen. Ebenso die relativ stark befahrene Heubacher Straße sowie das auf der anderen Straßenseite angrenzende Sportgelände von Mögglingen. Die planfestgestellte und bereits begonnene B29 Südumfahrung Mögglingen hat einen Abstand von etwa 300 m in südlicher Richtung. Das gesamte Plangebiet hat eine Größe von etwa 3 Hektar.


Zum Baugebiet
Objekt-Nr.: GR1993
Grundstücksgröße: 723 m2
Kaufpreis: 119.295,00 €

Kaufpreis inkl. Vermessungs- und Hausanschlusskosten.

Dieses Grundstück ist bereits reserviert. Möchten Sie sich in die Warteliste eintragen?



Exposé downloaden
auf Wunschliste setzen


Ansprechpartner

Adrian Schlenker
Bürgermeister
Gemeinde Mögglingen

Telefon: +49 7174 89900-11+49 7174 89900-11
Telefax: +49 7174 89900-20
E-Mail: adrian.schlenker@moegglingen.de

Kontaktdaten


Ansprechpartner für baurechtl. Fragen

Eberhard Gayer
Bauamtsleiter
Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein

Telefon: +49 7173 91431-200+49 7173 91431-200
Telefax: +49 7173 181-22
E-Mail: eberhard.gayer@rosenstein.de

Kontaktdaten


Anbieter

Gemeinde Mögglingen

Impressum des Anbieters


Dokumente

Bebauungsplan
Baugrundgutachten
Ausführungspläne
Sonstige Dokumente